Partner

Zeigen wo's herkommt!


Von der Aufzucht bis zur Schlachtung steht bei all unseren Partnern das Wohl der Tiere und der Respekt vor ihnen im Mittelpunkt. Durch einen stressfreien Umgang mit den Tieren wird das Ausschütten von Adrenalin vermieden, was wiederum einen stabilen Glykogenspiegel und ph-Wert zur Folge hat. Hierdurch bleibt das Fleisch schön zart und saftig. Hygiene auf höchstem Niveau gepaart mit handwerklicher Tradition sorgen zudem für beste Qualität des Fleischs, die man schmeckt. 

 

So wie das Tier gelebt hat, bekommt man es auf den Teller.



Rind & Schwein

Es werden ausschließlich Rinder und Strohschweine der Landwirte Klingen aus Niederkrüchten, Jennessen aus Ophoven, sowie Königs und Kremers aus Heinsberg-Karken bezogen. Hier weiden die Rinder in den Rurauen und die Schweine werden ausschließlich auf Stroh - und nicht auf Spalten - gehalten.

Die Tiere werden nicht nur vorbildlich versorgt, sondern auch in unmittelbarer Nähe zum jeweiligen Hof geschlachtet. Das erspart den Tieren lange und stressige Transportwege. Ebenso wird darauf geachtet, dass alle Tiere von Beginn an den Menschen gewöhnt sind und der direkte Kontakt auf diese Weise immer ruhig und entspannt verlaufen kann.


Geflügel

Unser Hähnchenfleisch beziehen wir von der H. Borgmeier GmbH & Co. KG. aus dem Paderborner Land. Das Familienunternehmen arbeitet seit 1903 als Frischgeflügel-Spezialbetrieb – und das in guter Tradition. Seit den 80er-Jahren liegt die Verantwortung für das Unternehmen in den Händen der Brüder Heiner und Werner Borgmeier und die legen besonders großen Wert auf einen möglichst schonenden Umgang mit den Tieren. Ganz der Tradition von Vater und Großvater verpflichtet, entwickeln sie den Frischgeflügel-Spezialbetrieb gemäß den eigenen Leitlinien, Tierwohl, Nachhaltigkeit und die Ansprüche von Kunden und Endverbrauchern an Geflügelfleisch miteinander zu verknüpfen weiter und verarbeiten dabei ausschließlich bestes Geflügel aus artgerechter Haltung.

 

Unser Putenfleisch kommt von der Bergmann Geflügelfleisch GmbH aus Holdorf. Das in erster Generation geführte Unternehmen wurde 1986 von Ulrich Bergmann gegründet. Um beste Qualität zu gewähren und höchsten Ansprüchen gerecht zu werden, wird dort nur Fleisch von Tieren aus verantwortungsvoller und artgerechter Haltung verarbeitet. Das Bergmann'sche Engagement wird durch zahlreiche Qualitätszertifikate und die Unterstützung von Tierwohlinitiativen dokumentiert. 


Eier

Die Gebrüder Küppers GbR ist ein familiengeführter landwirtschaftlicher Betrieb in Kaarst, der sich zum einen auf den Bereich Legehennen/Eierproduktion spezialisiert hat und zum anderen Ackerbau betreibt. Der landwirtschaftliche Betrieb sowie der Geflügelhof werden von den beiden Brüdern Johannes und Martin Küppers geführt.

Seit Jahren werden die Legehennen in Bodenhaltung gehalten und ein rein pflanzliches Futter verfüttert, welches aus dem Ertrag der eigenen Felder gewonnen wird. So wird eine durchgängig hochwertige und nachhaltige Fütterung der Tiere gewährleistet.